Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Der persönliche Vertieb ist
zentraler Bestandteil eines
Multichannel-Ansatzes

Sales Force Management

Leistungsstarke Vertriebssteuerung und -controlling

Vertriebssteuerung ist nicht mit der einmaligen Implementierung eines Vergütungsmodells abgeschlossen, sondern zeigt sich als fortlaufender Prozess. Märkte und Trends ändern sich und auch die Angebote und Produkte eines Unternehmens unterliegen einem unablässigen Lebenszyklus.

Unter Vertriebsteuerung verstehen wir in erster Linie die Motivationssteigerung eines Vertriebsteams, um so die Bedürfnisse des Markts mithilfe von profitablen Produkten zu erfüllen. Dabei sehen wir den Mix der Komponenten als Schlüssel zum Erfolg. Neben der direkten „Entlohnung“ durch Provisionen oder Courtagen sollten vor allem Kampagnen und Zielvereinbarungen sinnvoll kombiniert werden. Abgerundet werden diese Maßnahmen durch ein effizientes Controlling, um so die erfolgreichsten Modelle weiter zu verbessern.

ConVista hat eine langjährige Erfahrung in der Beratung rund um das Thema Vertriebsprozesse. Basierend auf diesem Wissen unterstützten wir unsere Kunden von der Planung des Vergütungsmodells bis hin zu Implementierung und Test. Neben der Definition des Vergütungsmodells zur gezielten Vertriebssteuerung befassen wir uns auch mit dem Abrechnungsprozess und Entlohnungen, die nicht direkt erfolgsabhängig sind. So werden pauschale Vergütungen ebenso abgebildet wie ein garantiertes Einkommen für neue Vertriebsteams.

Zur Risikominimierung setzen wir auf ein transparentes Haftungsmodell und behalten einen Teil der verdienten Provision als Stornoreserve ein. Im Fokus steht hierbei eine systemübergreifende Betrachtung der Prozesse.

  • Spartenübergreifende und vollständige Sicht auf einen Vertriebspartner durch Zusammenführung der Informationen

  • Implementierung von leistungsstarken Incentivierungs- und Vergütungsmodellen mit SAP (FS-)ICM

  • Generierung von Transparenz und Flexibilität

  • Übergreifende Expertise in vor- und nachgelagerten Prozessen und Systemen

  • Unterstützung der technischen Umsetzung


Frank Geier

+43 1 339 520 311 918