Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Das Berichtswesen auf die regulatorischen Anforderungen und wesentlichen Kennzahlen ausbauen

Abschlussmanagement

Nutzung von Berichten und Kennzahlen zur vorausschauenden Unternehmenssteuerung

Unternehmen sehen sich im Bereich des Abschlussmanagements mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert. Einerseits sind dies organisatorische sowie auch technische Maßnahmen und Kontrollen zur Einhaltung von Richtlinien und zur Abwehr von Schäden im Rahmen eines internen Kontrollsystems (IKS). Zum anderen sind es rechtliche Anforderungen aufgrund bestehender Gesetze, beispielsweise zur Verbesserung der Richtigkeit und Verlässlichkeit von veröffentlichten Finanzdaten eines Unternehmens im Kontext des amerikanischen Sarbanes-Oxley-Gesetzes (SOX).

Die zunehmende Tendenz bei der Monats-, Quartals- und Jahresberichterstattung hin zu Fast Close und somit zu beschleunigten und vereinfachten Abschlüssen, stellen Unternehmen in der heutigen Zeit zusätzlich vor immer komplexere Aufgaben. Je besser die Firmenleitung die aktuellen Leistungskennzahlen (KPI) des eigenen Unternehmens kennt, umso effizienter können diese zu einer flexiblen und schnellen Steuerung herangezogen werden. Ein granulares Berichtswesen als wertvolles Controlling-Instrument vervollständigt dieses positive Bild.

Bei allen aktuellen Herausforderungen und den damit verbundenen Fragestellungen unterstützt und berät ConVista Sie mit umfassenden Branchen-Know-how.

  • Granulares Berichtswesen als Controlling-Instrument

  • Flexible und schnelle Steuerung der aktuellen Leistungskennzahlen

  • Professionelle und umfassende Beratung


Laszlo Kaploczki

+43 1 339 520 311 920