Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Close faster, close better

Vereinheitlichung des Legal und Management Reportings

Vereinheitlichung des Legal und Management Reportings

Während sich die legale Konsolidierung an rechtliche Vorgaben des Konzernabschlusses (beispielsweise nach dem Regelwerk der IFRS) richtet und im Wesentlichen die Hierarchie bzw. die Eigentumsverhältnisse der Tochterunternehmen im Vordergrund stehen, ist es das Ziel der Managementkonsolidierung, den Informationsbedarf der unterschiedlichen Managementebenen (Business Unit, Geschäftsfeld, Spartenbetrachtung) abzubilden. Auf Grund dieser doppelten Konsolidierung und eines enormen Abstimmungs- und Überleitungsbedarfs zwischen den beiden Welten ergibt sich zwangsläufig ein erhöhter Aufwand zur Konzernabschlusserstellung.

ConVista berät Sie bei allen Fragen rund um die Gestaltung einer integrierten Legal- und Managementkonsolidierung. Auf Basis zahlreicher Projekterfahrungen und der von uns entwickelten Best-Practice-Vorgehensweise unterstützen unsere Berater Sie bei der Darstellung einer integrierten internen und externen Berichterstattung: von der Definition einheitlicher Stammdaten (beispielsweise einheitlicher Konten- und Positionspläne) über die Angleichung der Berichterstattung bis hin zur Verzahnung Ihrer internen Prozesse.

  • Wegfall einer doppelten Konsolidierung

  • Angleichung interne und externe Berichterstattung

  • Vereinheitlichung des Konzernkontenplans

  • Integration von Ist- und Plandaten

  • Verzahnung der Prozesse für die interne und externe Berichterstattung etc.

  • Kein zusätzlicher Abgleich des Ist-Abschlusses mit dem Controlling

  • Zentrale Konsolidierung für die interne als auch externe Berichterstattung

  • Integration von internem und externem Rechnungswesen zur Sicherstellung der Konsistenz von Finanz- und Controllingdaten (Matrixkonsolidierung)


Laszlo Kaploczki

+43 1 339 520 311 920

Referenzen