Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Close faster, close better

Optimierung des Konzernabschlussprozesses

Zeitnahe Bereitstellung von hochwertigen und zuverlässigen Informationen unter Berücksichtigung aller geltenden Rechtsvorschriften

Im Zuge der weiter voranschreitenden Globalisierung der Finanzmärkte gewinnt das Thema Fast Close immer mehr an Bedeutung. Die zeitnahe Bereitstellung des Konzernabschlusses an die Berichtsleser, unter Berücksichtigung aller geltenden Rechtsvorschriften, stellt dabei einen nicht zu vernachlässigenden Wettbewerbsvorteil dar. Die Zurverfügungstellung von hochwertigen und zuverlässigen Informationen für Management, Aktionäre und Kapitalmarkt setzt nicht nur eine optimale Ablauforganisation voraus. Auch der Einsatz passender Systeme stellt einen erheblichen Faktor für Prozesseffizienzen und Qualitätsverbesserungen dar.

ConVista analysiert den gesamten Konzernabschlussprozess und identifiziert die prozessualen und/oder technischen Schwachstellen. Wir unterstützen Sie bei der Optimierung des Konzernabschlussprozesses, unter anderem durch das Vorziehen von Prozessen (z.B. vorgelagerte Intercompany-Abstimmungen) und die Reduzierung und Automatisierung von Schnittstellen zwischen Einzel- und Konzernabschluss (z.B. Automatisierung der Vorsystemanbindung). Wir geben Hilfestellung bei heterogenen Systemlandschaften, der Automatisierung von Routinearbeiten und der Vorgabenerstellung zur Abbildung der Geschäftsvorfälle mithilfe von Kontierungsrichtlinien.

  • Implementierung von stabilen, effizienten und qualitätssichernden Prozessen

  • Verkürzung der Abschlusszeiten bei gleichzeitiger Erhöhung der Datenqualität

  • Transparenz der Einzelabschlussdaten durch Effizienzsteigerung im Intercompany-Prozess

  • Reduzierung von Schnittstellen und optimale Unterstützung der Prozessabläufe

  • Implementierung eines zentralen Konsolidierungs- und Berichtssystems (internes und externes Konzernrechnungswesen)


Laszlo Kaploczki

+43 1 339 520 311 920

Verwandte Themen

... lesen Sie mehr unter

Konsolidierungsvorbereitung (ConVista ConsPrep®)

Download

ConVista ConsPrep®

Referenzen