Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Solvency II

Risikobasierte Eigenmittelvorschriften

Ziel des Projekts Solvency II der EU-Kommission ist es, risikobasierte Eigenmittelvorschriften (Solvency Capital Requirement) einzuführen (Säule 1). Diese neuen Regelungen werden durch qualitative Anforderungen (Säule 2) und Berichtspflichten (Säule 3) ergänzt. Versicherungsunternehmen sind verpflichtet, der Aufsichtsbehörde nachzuweisen, dass ihre Systeme und Methoden zur Sicherstellung des Risikomanagements sicher, zuverlässig und leicht überprüfbar sind. Um Versicherungsnehmer vor den möglichen Konsequenzen einer Insolvenz ihres Versicherungsunternehmens zu schützen, zieht das Fallen des vorhandenen Solvenzkapitals unter das Ziel-Solvenzkapital oder gar unter das Mindestkapitalniveau aufsichtsrechtliche Konsequenzen nach sich.

Aufbau eines anwenderindividuellen Berichtwesens

Bei ConVista beschränkt sich Solvency II nicht auf die Bereitstellung einer technischen Lösung für eine einzelne Säule. Unser Unternehmen bietet eine umfassende End-to-End-Lösung. Dies bedeutet den Aufbau einer integrierten Solvency-II-Architektur in SAP.

Um die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Versicherungsunternehmen im Bereich Solvency II zu erfüllen, stehen diverse Tools zur Verfügung:

  • Für Säule 1: SAP Insurance Analyzer und SolVentos auf Basis SAP Business Warehouse

  • Für Säule 2: SAP GRC

  • Für Säule 3: SAP Disclosure Management für das qualitative Reporting und SolVentos für das quantitative Reporting

  • Solvenzbilanz

  • Unterstützung und Umsetzung der Solvabilitätsanforderungen von Solvency II nach Säule 1-3

  • SolVentos (Solvency II, Säule 1 und 3)

  • SAP Insurance Analyzer (Solvency II, Säule 1)

  • SAP Disclosure Management (Solvency II, Säule 3)

  • SAP GRC (Solvency II, Säule 2)


Laszlo Kaploczki

+43 1 339 520 311 920

Verwandte Themen

... lesen Sie mehr unter

Statutory Reporting for Solvency II (ConVista Solventos)

Download

Solvency II

ConVista Solventos