Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


"Gewusst wie" bei Prozessen,
Methoden und Technologien

7 Erfolgsfaktoren für eine motivierende Vertriebsvergütung

Herkömmlichen variablen Vergütungssystemen gelingt es immer weniger, die Mitarbeiter im Sinne des Unternehmens auf die wichtigen und nachhaltigen Ziele auszurichten bzw. sie zu engagierter Leistung zu motivieren. Auch kosmetische Eingriffe am bestehenden Vergütungsmodell führen meist nicht zum Erfolg.

Vieles spricht für ein radikales Umsteigen auf ein neues Vergütungskonzept. Unternehmen, die sich fit machen für den Wettbewerb, haben längst erkannt, dass leistungsstarke variable Vergütungsmodelle im Vertrieb eine entscheidende Rolle spielen: Sie helfen, Unternehmens- und Vertriebsziele sicherzustellen, motivieren zu Spitzenleistungen und sind attraktiv für qualifizierte Mitarbeiter. Sie sind teamorientiert ausgerichtet und binden zahlreiche Mitarbeiter in die leistungsorientierte Bezahlung ein, so dass viele Mitarbeiter am gleichen Strang ziehen. Sie erlauben eine bessere Selbststeuerung der Mitarbeiter und legen mehr Fokus auf Leistung als konventionelle variable Vergütungssysteme.

 

 

Wir sprechen über die folgenden Erfolgsfaktoren:

  • Wirkungsvolle Vergütung braucht spürbare variable Einkommensanteile

  • Die Vergütung von Erträgen und Kosten

  • Die Vergütung mehrerer Leistungskriterien

  • Zielprämien anstelle von Provisionen

  • Spannende anstelle von langweiligen Vergütungsinstrumenten

  • Vergütung von „weichen“ Leistungskriterien

  • Teamorientierte Vergütungsansätze

Seminarziel:

  • Sie erhalten Know-How über vertriebliche Vergütungssysteme, mit Hilfe derer man die Umsatzrendite spürbar steigern kann.

  • Sie erwerben Kenntnisse darüber, wie „gut gemachte“ Vergütungssysteme als Führungs- und Steuerungsinstrumente des Vertriebs wirken.

  • Sie erfahren, wie man den Innendienst (Verkauf, Marketing etc.) in variable Vergütungssysteme integrieren kann.

  • Sie lernen Vergütungssysteme kennen, die zu einer gerechten (d.h. leistungsentsprechenden) Mitarbeiter-Vergütung führen.

  • Sie erhalten Know-How über deckungsbeitragsorientierte Vergütungssysteme.

  • Sie lernen Vergütungsmodelle kennen, die „spannend“ sind und bei denen sich Mehrleistung rentiert.

  • Sie entdecken Möglichkeiten, flexible und teamorientierte Vergütungsstrukturen aufzubauen.


Julia Thomson

+49 221 888 26 345

Teilnehmer:
Das Seminar richtet sich an Unternehmer, Geschäftsführer, Vertriebsleiter, Verkaufsleiter und Marketingleiter, Führungskräfte aus dem Rechnungswesen und dem Controlling

Seminarpreis:
790 € /Tag /Teilnehmer

Termin & Schulungsort:

30.10.2015      ConVista Köln

(weitere Termine und Standorte auf Anfrage)

Seminarparket:
Seminarunterlagen, Verpflegung

Download:
7 Erfolgsfaktoren für eine motivierende Vertriebsvergütung